Kompetenzen Fremdsprachen

Diese Angaben sind ausschliessliche für die Studierenden des Studienganges Primarstufe gültig.

Englisch: Kulturaufenthalt und Sprachkompetenz C1

Die Studierenden des Studienganges Primarstufe mit Englisch als erste Fremdsprache müssen einen Aufenthalt von mindestens drei Wochen in einem englischsprachigen Gebiet absolvieren (Kulturaufenthalt).

Zudem müssen die Studierenden mit Englisch im Profil die Sprachkompetenzprüfung Cambridge English: Advanced (CAE) auf Niveau C1 gemäss europäischem Sprachenportfolio bestehen, um die Lehrbefähigung in Englisch zu erhalten.

Die PHSH hat im zweiten Zwischensemester einen Zeitraum für den Fremdsprachenaufenthalt vorgesehen. Die Organisation erfolgt durch die Studierenden. 

Wir empfehlen den Studierenden einen längeren Aufenthalt im Sprachgebiet und den Kulturaufenthalt mit einem Sprachkurs zu kombinieren.

Französisch: Stage liguistique und Sprachkompetenz C1

Die Studierenden der Primarstufe mit Französisch als erste Fremdsprache müssen ein dreiwöchiges Praktikum (Stage linguistique) in einer Schule in einem französischsprachigen Gebiet absolvieren.

Zudem müssen die Studierenden mit Französisch im Profil die Sprachkompetenzprüfung (DALF) auf Niveau C1 gemäss europäischem Sprachenportfolio bestehen, um die Lehrbefähigung in Französisch zu erhalten.

Die PHSH bietet den Studierenden im zweiten Zwischensemester ein Fremdsprachenpraktikum (Stage linguistique) im Welschland sowie einen Sprachkurs in der Provence an.

Anerkennung eines vor Studienbeginn absolvierten Fremdsprachenaufenthaltes

Anerkannt werden Fremdsprachenaufenthalte von mindestens sechs Wochen Dauer in einem englisch- resp. französischsprachigen Gebiet, die bei Studienbeginn in der Regel nicht länger als 3 Jahre zurückliegen.

Weisung Anerkennung eines vor Studienbeginn absolvierten Fremdsprachenaufenthaltes

Fremdsprachkompetenz bei Eintritt ins Studium

Bei Eintritt ins Studium müssen die Studierenden in der Fremdsprache, die sie im Profil haben, mind. über das Niveau B2 gemäss europäischem Sprachenportfolio verfügen.

Studierende, die beabsichtigen, die Unterrichtsbefähigung in zwei Fremdsprachen zu erlangen, müssen bei Eintritt ins Studium bereits in einer Fremdsprache das Diplom C1 gemäss europäischem Sprachenportfolio erlangt haben oder über hohe Sprachkompetenz verfügen.

Die PHSH bietet im ersten Ausbildungsjahr Sprachkompetenzmodule an, die auf die international anerkannten Diplome (C1-Niveau) vorbereiten. In diesen Trainingsmodulen können die Studierenden ihre Fremdsprachenkompetenzen gezielt verbessern.

Übersicht Kompetenzen Fremdsprachen

Anbieter von Fremdsprachenaufenthalten

Die PHSH kann die folgenden Anbieter empfehlen:

Weitere Informationen

Weitere Angaben zu den Fremdsprachen sind bei den Fachbereichen unter Fremdsprachen zu finden.

Leitung Fremdsprachen

Franziska Cancela

Kontakt

Franziska Kost

+41 78 759 78 87

franziska.cancela@phsh.ch