Prof. Dr. phil. Angelika Beranek

angelika.beranek@phsh.ch

Bereiche und Funktionen

Dozentin Medienbildung Primarschule

Arbeitsschwerpunkte

Medien

Primarschulstufe

Ausbildung und Weiterbildung

2000 – 2002 Studium Soziale Arbeit FH Landshut (Vordiplom)

2002 – 2003 Studium Soziale Arbeit FH Darmstadt (Diplom)

2006 – 2007 Studium der Erziehungswissenschaften an der Johannes Gutenberg Universität Mainz

2007 – 2013 Externe Promotion an der Johannes Gutenberg Universität Mainz

Berufstätigkeit

2004 – 2005 Staatliche Anerkennung Magistrat der Stadt Rüsselsheim

2005 – 2015 Medienpädagogin im Infocafe der Stadt Neu-Isenburg

2005 – heute freie Referentin

2013 – heute Dozentin für Medienbildung an der PHSH

2015-   heute Professorin an der Hochschule München

Publikationen

Peter, Hammerschmidt/ Juliane, Sagebiel/ Burkhard, Hill/ Angelika, Beranek (Hrsg.) (2018) Big Data, Facebook, Twitter und Co. und Soziale Arbeit, Weinheim: Belz Juventa

Beranek Angelika, Ring Sebastian (2016): Nicht nur Spiel- Medienhandeln in digitalen Spielwelten als Vorstufe zu Partizipation, In: Merz Wissenschaft -Digitale Spiele, München: koepad

Beranek, Angelika / Zwick, Simon (2015): Actionbound- laufend lernen, In: Katja Friedrich / Friederike Siller / Albert Treber (Hrsg.): Smart und mobil – Digitale Kommunikation als Herausforderung für Bildung, Pädagogik und Politik, München: koepad

Beranek, Angelika (2013): Digitales analog erklären – Wie man digitale Medien ohne Medieneinsatz in den Unterricht integrieren kann, In: Thomas Knaus/Olga Engel (Hrsg.): fraMediale – digitale Medien in Bildungseinrichtungen (Band 3), München: kopaed, S.18