Forschung und Entwicklung

Bereichsbild Forschung und Entwicklung

Forschung, Evaluation und Entwicklung an der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen dient zweierlei Zielen:

  1. Forschung, Evaluation und Entwicklung steht in engem Zusammenhang mit der Lehre. Dozierende sollen als Forschende sowie als Lehrende Forschungsergebnisse in ihre Lehre integrieren und aus ihrer Lehre und ihrer Praxis Fragen an die Forschung richten können. Die Dozierenden der PHSH führen eigene Forschungs-, Evaluations- und Entwicklungsprojekte durch oder sie nehmen an solchen Projekten anderer Hochschulen teil.
  2. Forschung, Evaluation und Entwicklung ist der Teil der Grundausbildung der Studierenden. Sie lernen die wichtigsten Methoden sozialwissenschaftlichen Forschens kennen und partizipieren als Handelnde in einem Forschungsprojekt ihrer Wahl. Junge Lehrkräfte sollen einerseits eine forschende Haltung im Hinblick ihrer Praxis entwickeln und andererseits in die Lage versetzt werden, wissenschaftliche Studien und Ergebnisse auf einem professionellen Hintergrund zu interpretieren.

Die Pädagogische Hochschule Schaffhausen als Partnerschule der Pädagogischen Hochschule Zürich arbeitet insbesondere mit der PHZH eng zusammen. Für Studierende und Dozierende der beiden Hochschulen besteht die Möglichkeit, sich je an den laufenden Projekten beider Hochschulen zu beteiligen.

Die PHSH strebt eine Zusammenarbeit mit andern Hochschulen im Bodenseeraum an und ist offen für die internationale Vernetzung der Hochschulen im In- und Ausland.

Konzept und Aufbau der Abteilung Forschung und Entwicklung der PHSH 2018 - 2022

Konzept Forschung und Entwicklung 2015 – 2020

 

 

 

Kontakt

Markus Kübler

+41 43 305 49 29

markus.kuebler@phsh.ch