SCHILW für Schulteams 1. Zyklus

s5  Entwicklungsförderung

Junge Kinder denken und lernen nicht in Fachstrukturen, sondern in the­ma­tischen, ganz­heit­lichen Pro­zessen. Der Kurs hilft, ein ge­mein­sames Verständnis zu finden und legt die Basis für eine pro­duk­tive Zu­sam­men­arbeit.

Kursleitung Dr. habil. Markus Kübler, Mitautor des LP 21

 

s9  Spielen und Lernen

Das Spiel ist die zentrale Lernform des 4- bis 6-jährigen Kindes. Durch praxis­bezogene Beispiele soll anhand von Regelspielen, Fallanalysen und Film­aus­schnit­ten das Spiel als Lernform erfasst und diskutiert werden.

Kursleitung Sandra Di Sario und Cornelia Rüdisüli, Dozentinnen PHSH

 

s14  Mit Musik und Bewegung den Schulalltag bereichern

Singend den Schultag beginnen und ihn mit Bewegungsliedern rhyth­mi­sieren trägt zu einem an­ge­nehmen Klassen­klima bei und unter­stützt die Kinder bei der Selbst­wahr­nehmung und Kon­zen­tra­tion.

Kursleitung Béatrice Gründler, Dozentin PHSH, Liedermacherin, Sängerin, Autorin

 

s15  Clevere Aufgaben und Spiele zum Kompetenzerwerb in Mathematik

Spielerische Aktivitäten sind beim Erwerb mathe­matischer Kom­pe­tenzen zentral. Ziel des Kurses ist es, die Spiele und Mate­ri­alien im eigenen Unter­richt ein­zu­setzen und ein Erfahrungs­austausch darüber.

Kursleitung Dr. Gerda Buhl, Dozentin PHSH

 

 

Für Anfragen bzgl. einem der obigen SCHILW-Kurse verwenden Sie bitte das Anfrageformular.

Kontakt

Sekretariat Prorektorat Dienstleistung & Weiterbildung

Vera Ulmer

+41 43 305 49 19

lwb@phsh.ch