CAS PICTS – Pädagogischer ICT-Support

15 ECTS-Punkte

Mit diesem Lehrgang werden die Teilnehmenden zu Expertinnen, Experten für ICT und Medienbildung in der Schule. Sie erhalten theoretisch fundiertes, praxisrelevantes Grundlagenwissen in kompakter Form für die Tätigkeit als pädagogische ICT-Supporterin, pädagogischer ICT-Supporter.

Als Themenexpertin, Themenexperte unterstützen Sie das Kollegium der Schule bei der Planung und Durchführung von Unterrichtseinheiten mit digitalen Medien, sie beraten die Schulleitung bei der länger-fristigen Entwicklungsplanung für den Medieneinsatz in der Schule und übernehmen in Entwicklungsprojekten aus dem Fachgebiet ICT Planungs- und Leitungsaufgaben.

Dies ist ein Angebot der PH Zürich und der PH Fachhochschule Nordwestschweiz, in Kooperation mit der PH Schaffhausen und der Schwei-zerischen Zentralstelle für die Weiterbildung der Mittelschullehrpersonen WBZ CPS.

Inhalt

  • Modul 1 Digitale Medien im Unterricht
  • Modul 2 Digitale Medien an der Schule vor Ort
  • Modul 3 Digitale Medien in der Gesellschaft
  • Modul 4 Zertifikatsmodul

CAS PICTS Ausschreibung 2019-20

Zielgruppe

Lehrpersonen aller Stufen und Fächer mit Verantwortung im Bereich Förderung der Integration von digitalen Medien/ICT an der Schule und im Unterricht.

Anmeldung

Leitung

Mirjam Egloff, PH Zürich
Monika Schraner Küttel, PH FHNW

Kursdaten: September 2019 – November 2020
Kursort: PHZH Zürich / PH FHNW Brugg
Auskunft: Esther Bamert, PHZH, Tel. 043 305 64 34

www.picts.ch

Kurskosten: 9500.– gesamter CAS

Kontakt

Hanja Hansen

+41 43 305 49 03

hanja.hansen@phsh.ch