Intensivweiterbildung

Dekorationsbild

Sie möchten eine persönliche und berufliche Standortbestimmung vornehmen? Die Intensivweiterbildung ermöglicht den Teilnehmenden, ihre berufliche Situation zu reflektieren, sich individuell inhaltlich zu vertiefen und Kraft für ihre weitere Berufstätigkeit zu schöpfen.

  • Die Intensivweiterbildung bietet Chancen sich nach einer längeren Zeit der beruflichen Aktivität losgelöst von den Alltagspflichten mit seiner Tätigkeit grundlegend auseinanderzusetzen;
  • als Lehrperson eine persönliche und berufliche Standortbestimmung vorzunehmen;
  • neue Kräfte, Ideen und Anregungen zu sammeln;
  • sich mit Sachfragen aus beruflichen und ausserberuflichen Bereichen zu beschäftigen;
  • sich zusammen mit Kolleginnen und Kollegen beruflich und persönlich weiterzubilden.

Kursangebote

Die Intensivweiterbildung EDK-Ost bietet jedes Jahr zwei verschiedene Kurse an:

Der Kurs A beginnt mit dem zweiten Semester und enthält neben dem gemeinsamen Kernbereich ein breitgefächertes individuelles Wahlfachangebot.

Der Kurs B beginnt mit dem neuen Schuljahr und bietet neben dem gemeinsamen Kernbereich zwei Schwerpunkte an: Wahlfächer und Projektarbeit.

Kursdaten

Kurs 2018 A

Anmeldeschluss 31. Mai 2017
Vorbereitungstag in Rorschach 7. Juni 2017
Vorbereitungswoche 16. – 19. Oktober 2017
Vorbereitungstag in Rorschach 13. Dezember 2017
Vollzeitkurs in Rorschach 5. Februar – 25. April 2018
Unterbruch  2. - 14. April 2018
Nachfolgetreffen  1 Tag nach Kursschluss

Kurs 2018 B

Anmeldeschluss 31. Dezember 2017
Vorbereitungstag in Rorschach 17. Januar 2018
Vorbereitungswoche in Balzers 9. – 12. April 2018
Vorbereitungstag in Rorschach 13. Juni 2017
Vollzeitkurs in Rorschach 13. August – 30. Oktober 2018
Unterbruch  6. – 21. Oktober 2018
Nachfolgetreffen  1 Tag nach Kursschluss

Kursunterbruch
Nach 7 oder 8 Wochen erfolgt ein Kursunterbruch von 2 Wochen, der für ein Betriebspraktikum, einen Sprachaufenthalt oder je nach den kantonalen Weisungen auch für Ferien genutzt werden kann.

Teilnahmevoraussetzung

  • mindestens zehn Jahre Lehrtätigkeit im Kanton Schaffhausen
  • Nachweis der freiwilligen? Weiterbildung während der vorhergehenden fünf Jahre

Nähere Informationen unter: Intensivweiterbildung EDK-Ost

In jedem Fall ist vorgängig ein Beratungsgespräch mit der Prorektorin Weiterbildung und Dienstleistungen der PHSH zu vereinbaren. Der Kanton Schaffhausen verfügt jeweils über 2 Plätze/Jahr.

Gesuch

Spesenformular

 

 

Auskunft und Beratung

Dr. Hanja Hansen, Prorektorin Weiterbildung und Dienstleistungen der PHSH,
Tel. 043 305 49 00.

Kontakt

Hanja Hansen

+41 43 305 49 03

hanja.hansen@phsh.ch