Marianne Knecht Mieger

Tel. 052 624 96 76

marianne.knecht@phsh.ch

Bereiche und Funktionen

Dozentin Instrumentalunterricht Querflöte

Arbeitsschwerpunkte

Lehrtätigkeit

Konzerttätigkeit

Ausbildung und Weiterbildung

1989 – 1993 Querflötenstudium bei Felix Renggli am Musikkonservatorium Schaffhausen (MKS) Abschluss: Lehrdiplom

1993 – 1996 Hochschulstudium bei Günter Rumpel (Konservatorium und Musikhochschule Zürich) Abschluss: Konzertreifediplom mit Auszeichnung

1993 – 1995 Konservatorium und Musikhochschule Zürich: Piccolo–Studium bei Ugo Storni

1994 – 1995 Orchestervolontariat im Tonhalle-Orchester und im Orchester des Opernhauses Zürich

1995 Orchesterdiplom (Konservatorium und Musikhochschule Zürich)

1988 – 2001 Diverse Meister- und Kammermusikkurse für Flöte bei Conrad Klemm, Felix Renggli, Bernhard Batschelet, Jacques Zoon, Prof. Aurèle Nicolet, James Galway und Prof. Dieter Flury

1989 Weiterbildungskurs für Querflöte mit Alexandertechnik bei Conrad Klemm

1992 Zeitgenössische Musik für Flöte bei Verena Bosshardt, Biel

1992 Fortbildungsseminar für Flötisten: Jazz, Swing, Rock bei Bill Holcombe (USA)

2001 Meisterkurs mit Robert Dick, Flötist: Verbindung von traditionellem Flötenrepertoire und modernen Spieltechniken

1990 – heute diverse Weiterbildungskurse in Musikpädagogik, psycho-physiologische Grundlagen des Übens und ihre praktische Anwendung, mentales Üben, Musik-Kinesiologie, verschiedene Kurse in Perkussion, Jazz «Vocal Swing, Jazz und Blues im Chor» sowie Unterricht in Jazzpiano, Improvisation und Begleittechniken für den Instrumentalunterricht

Berufstätigkeit

1990 – heute Privatunterricht

1989 – 2001 Lehrtätigkeit an der Musikschule Weinland Nord

1995 – heute Freischaffende Orchestertätigkeit als Flötistin in verschiedenen Schweizer Orchestern (u. a. Zuzügerin im Orchester des Opernhauses Zürich)

1996 – 1997 Lehrtätigkeit an der Musikschule Gossau (SG)

1997 – heute Lehrbeauftragte für Querflöte Kantonsschule Schaffhausen

1999 – heute Lehrtätigkeit an der Musikschule SMPV Schaffhausen

2003 – heute Lehrbeauftragte für Querflöte Pädagogische Hochschule Schaffhausen

2008 – heute Lehrtätigkeit an der Musikschule Weinland Nord

2009 – heute Leitung von Registerproben mit Holzbläsern in verschiedenen Ensembles mit Jugendlichen

2010 Kursleiterin Lehrerweiterbildungskurse Schaffhausen (Ensembleunterricht Querflöte)

2010 – heute Kursleiterin für Ensembleunterricht mit Erwachsenen