Vorbereitungskurse und Aufnahmeverfahren > Zulassung, Anmeldung, Vorbereitung > Ausbildung > PH Schaffhausen


Vorbereitungskurse und Aufnahmeverfahren

Zulassung zum Aufnahmeverfahren

Vorbildung

  • Diplom einer dreijährigen Fachmittelschule (für die Studiengänge PS und KGU)
  • Berufsmatur
  • Diplom einer dreijährigen Handelsmittelschule
  • dreijährige Berufslehre zuzüglich mindestens drei Jahre Berufserfahrung

Die PHSH bietet kein Aufnahmeverfahren an. Dieses kann an der PH Zürich und der PH Thurgau absolviert werden. Aufnahmeverfahren an anderen Pädagogischen Hochschulen in der Schweiz werden in der Regel ebenfalls akzeptiert. Auskünfte darüber gibt das Sekretariat der PHSH.

Vorbereitungskurse

Wir empfehlen Personen, die ein Aufnahmeverfahren durchlaufen müssen, einen Vorbereitungskurs zu absolvieren. Die PHSH bietet keine Vorbereitungskurse an. Gemäss regionalem Schulabkommen Ostschweiz zahlt der Kanton Schaffhausen grundsätzlich ein Schulgeld für Personen aus dem Kanton Schaffhausen, die einen Vorbereitungskurs für die Aufnahmeprüfung zur Pädagogischen Hochschule an folgenden Institutionen besuchen:

  • Kantonale Maturitätsschule für Erwachsene (KME), Zürich. Eine Anmeldung erfolgt über die PHSH.
  • Pädagogische Maturitätsschule (PMS), Kreuzlingen. Eine Anmeldung erfolgt über die PH Thurgau, Allgemeinbildendes Studienjahr (AbS).

Informationen über Vorbereitungskurse und Aufnahmeverfahren

Übersicht Zugang zur PHSH

Kontakt

Sekretariat PHSH

+41 43 305 49 00

sekretariat@phsh.ch