Fremdsprachen

In der vernetzten Gesellschaft ist es wichtig, in verschiedenen Sprachen kommunizieren zu können. Zudem ist in einem mehrsprachigen Land wie der Schweiz der Erwerb von mindestens einer weiteren Landessprache besonders bedeutsam.

Englisch wird in der Volksschule des Kantons Schaffhausen als erste obligatorische Fremdsprache ab dem 3. Schuljahr, Französisch als zweite obligatorische Fremdsprache ab dem 5. Schuljahr unterrichtet.

Im Ausbildungsgang Primarstufe ist es obligatorisch, eine Fremdsprache zu wählen. Diese kann Englisch oder Französisch sein. Im Pflichtwahlbereich können die Studierenden zudem die zweite Fremdsprache wählen und damit die Unterrichtsbefähigung in beiden Fremdsprachen erwerben. Informationen zur Wahl der Fremdsprachen, zur Sprachkompetenz und zum Fremdsprachenaufenthalt sind zu finden unter Kompetenzen Fremdsprachen.

Leitung

Franziska Kost

Dozentinnen

Franziska Kost

Marianne Dubs

Marion Graf

Der Bereich Fremdsprachen beinhaltet folgende Ausbildungsteile

Englisch:

Französisch:

 

Kontakt

Franziska Kost

+41 78 759 78 87

franziska.cancela@phsh.ch